Dagmersellen mit kleiner Cup-Sensation 

Der FC Dagmersellen gewinnt in der zweiten Cup-Runde gegen den oberklassigen SC Emmen. Wie schon zuletzt gegen den FC Nottwil stand der Sieg bis zur letzten Sekunde auf der Kippe.

Der „Underdog“ aus Dagmersellen startete kompakt in die Partie und hatte zu Beginn mehr vom Spiel. Die Gäste aus Emmen liessen es ihrerseits gemächlich angehen. Es dauerte 25 Minuten bis zur ersten richtigen Chance der Partie. Nach einer schnellen Kombination traf der Dagmerseller Markus Frey zum vermeintlichen 1:0. Aufgrund einer Abseitsposition wertete Schiedsrichter Bernard Matosevic das Tor als irregulär, ein sehr diskutabler Entscheid. Nach gut einer halben Stunde rettete FCD-Torhüter Gianluca Accola mirakulös gegen den anstürmenden Ekber Hadzic. Bis zur Pause hatte der SC Emmen die Partie immer mehr im Griff.

Die Dagmerseller kamen wieder besser aus der Kabine. 64. Minute 1:0. Ein herrlicher weiter Ball von Simon Hunziker fand in der spitze Mathieu Ineichen. Dieser bezwang dann Gästekeeper David Mühlbach eiskalt. In der letzten Viertelstunde drückte der Gast vehement aufs Tempo. Es dauerte jedoch bis in die Nachspielzeit ehe es noch einmal brenzlig wurde. Nach einem Eckball wuchtete Roman Greter den Ball ans Dagmerseller Gebälk. Kurz darauf wurde die Partie, man möge sagen endlich, abgepfiffen.

Der FC Dagmersellen hatte sich das nötigte Glück an diesem Abend verdient und steht in der 3. Cup-Runde. Bereits schon nächsten Freitag (20Uhr, Gutmoos) geht es für das Team von Roger Stammbach in Grosswangen weiter mit der Punktejagd.

FC Dagmersellen (3.) – SC Emmen (2.)   1 : 0  (0 : 0)

Chrüzmatt.– 75 Zuschauer. – SR: Matosevic. – Tore: 64. Ineichen 1:0. – Dagmersellen: Gianluca Accola, Steinger, Hunziker, Gut, Bucher, Sommer, Frey, Ineichen, Bernet, Taudien, Flavio Accola (Burri, Huber, Fischer, Reichert). –
Emmen: Mühlebach, Zwimpfer, Nicolas Meier, Rinor Gashi, Janssen, Greter, Veseli, Baumgartner, Vogel, Hadzic, Zemp (Rojas Arostegui, Manuel Meier). – Bemerkungen: 25. Tor von Frey (FCD) wegen Offside aberkannt, 90.+2. Lattenschuss Greter (SCE).