Diverse Spuren wurden entdeckt und kombiniert, weshalb die Top-Hinweise an der Dealer-Auktion zu Spottpreisen ersteigert werden konnten. Mr. X in Genua aufgespürt! Finderlohn an alle Gruppen ausbezahlt. Riskante Börsengeschäfte getätigt und fiese Jokerkarten in Umlauf gebracht. Mr. X bereits wieder untergetaucht. Nach kurzer Nacht mit wenig Schlaf, machen sich die Agenten trotz Regen fit für die weitere Verfolgungsjagd. Wir spielen ja auch noch Fussball.